„Qualität durch Handwerk“

Der Mensch in Entwicklung

Künstlerisch-therapeutische Arbeit

Spezifische anthroposophische Therapien geben uns in unserer Einrichtung die Möglichkeit, auf die jeweilige Konstitution und die entsprechenden Bedürfnisse der einzelnen Menschen mit Behinderung einzugehen.
  
In Gruppen oder in Einzelarbeit bewirken sie den Ausgleich und die Gestaltung der verschiedenen Bereiche der menschlichen Ganzheit. 

In diesem Sinne helfen die Therapien, die gesundheitliche und persönliche Entwicklung des Einzelnen zu fördern. Auch die Integration in das Gemeinschafts- und Arbeitsleben kann damit verbessert werden. 

In regelmäßigen Therapiekreisgesprächen werden nach Bedarf bei uns arbeitende Menschen mit Behinderung in ihrer jeweiligen Situation wahrgenommen und besprochen. In Zusammenarbeit mit der Krankenschwester, der betreuenden Werkstattärztin sowie den jeweiligen Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern entstehen daraus im Weiteren sozialtherapeutische und therapeutische Fördermaßnahmen.

Karl-Schubert-Werkstätten | Kurze Str. 31 | 70794 Filderstadt | Tel.: 0711 77091-0 | E-Mail: info@ksg-ev.eu